Höhenstr. 2
3232 Bischofstetten
+43 2748 82580office@s-w-beschichtung.at

S-&-W SCHLOSSEREI UND PULVERBESCHICHTUNGS GMBH

Pulverbeschichtung in Kabine

Pulverbeschichtungen bei S-&-W in Bischofstetten in Niederösterreich

Farben Pulverbeschichtung

Pulverbeschichtung, auch als Pulverlackierung bekannt, wird in verschiedenen Bereichen eingesetzt. Zum Einsatz kommt unsere moderne Pulverbeschichtungsanlage bei Haushaltsgeräten, Metallmöbeln und Auto- bzw. Motorradteilen. In unserem Betrieb in Bischofstetten in Niederösterreich werden vorwiegend Eisenteile für den Innenbereich gefertigt.

Materialien

Mit Pulverlack können bei uns alle metallischen Untergründe beschichtet werden, die bis 200 Grad hitzebeständig und magnetisch sind.

Materialien, die von uns pulverbeschichtet werden:

  • Eisen
  • Aluminium
  • Stahl (rostfrei, Nirosta)

Farben

Auch farblich sind Ihnen fast keine Grenzen gesetzt. Je nach Größe des Auftragvolumens können wir auch auf Sonderwünsche eingehen. Wir haben alle Ral Farben in seidenglanz lagernd. Folgende Farben können wir auf Wunsch für Sie bestellen:

  • RAL Design Farben 
  • Farben mit unterschiedlichen Oberflächenstrukturen (glänzend, matt ...)
  • Verschiedene Oberflächenstrukturen (z.B. Feinstruktur)

Dimensionen

Durch unsere große Pulverbeschichtungsanlage können wir Produkte mit Dimensionen von bis zu 4000x1950x1000 mm pulverlackieren.

So erreichen Sie uns

Wenn Sie unsere Dienste benötigen, dann rufen Sie uns unter der Telefonnummer +43 2748 82580 an, oder senden Sie uns eine Anfrage. Wir werden uns ehestmöglich bei Ihnen melden. 

Folgen Sie dem Link zu unseren Öffnungszeiten und dem Routenplaner.


Arbeitsschritte bei der Pulverbeschichtung

Vor dem Beschichten werden die Werkstücke entfettet und phosphoriert und im Anschluss auf eigens gefertigten Gehänge getrocknet. Bei der Vorbehandlung kommt außerdem unsere moderne Sandstrahlanlage zum Einsatz. 

Danach wird das Werkstück durch eine automatisch funktionierende Pulverkabine gezogen.

Durch die elektrostatische Aufladung des Pulvers bleibt dieses auf dem Werkstück haften, woraufhin im Kammerofen die Vernetzung stattfindet.

Nach einer Einbrennzeit von ca. 20 Minuten und 200° C braucht das Werkstück nur noch auszukühlen.

Nach erfolgter Endkontrolle verpacken wir Ihre Ware fachgerecht und stellen diese auf Wunsch zu.